Zambesi Health

Die Arbeit des Vereins Zambesi Health – Gesundheit für Mensch und Tier e.V.

gründet auf der Erkenntnis, dass die Gesundheit von Menschen und Tieren in einem unmittelbaren Zusammenhang steht. Dies gilt besonders für die Verhältnisse im ländlichen Raum des südlichen Afrika. Für die Menschen ist die Gesundheit ihrer Tiere lebenswichtig, denn sie sichern Ihnen Nahrung, Arbeitskraft und Einkommen.

Die Übertragung von Krankheiten von Tieren auf den Menschen, wie z. B. Tollwut, oder von Menschen untereinander, zu verhindern, ist auch ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit. Gesunde Tiere – Gesunde Menschen. Dafür stehen wir, unterstützen Sie uns!

Wir werden unsere Vorhaben vorwiegend in der Zambesi-Region von Namibia und Sambia realisieren. Zu dieser Region haben wir in den letzten Jahren einen intensiven Kontakt aufgebaut und bereits begonnen, uns mit anderen Organisationen zu vernetzen, z.B. den Zambian Partners in Development, einer US-amerikanischen Charity-Organisation.

Wo werden wir vorwiegend arbeiten?

Die Zambesi-Region befindet sich entlang des Zambesi-Grenzflusses – zwischen Namibia und Zambia in den Distrikten Sesheke und Kazungula.

Was wollen wir?

Durch die Verhütung und Bekämpfung von auf den Menschen übertragbaren Tierkrankheiten fördert Zambesi Health das Gesundheitswesen im südlichen Afrika, insbesondere in der Zambesi-Region.

Die Vereinsgründung erfolgte im Jahr 2016 vor dem Hintergrund langjährigen privaten Engagements vorwiegend in Namibia und Zambia. Auf diesem Weg wollen wir die bisher geleistete Hilfe

  • auf ein professionelles Niveau bringen,
  • die Arbeit breiter anlegen,
  • Zuwendungen und Fördermittel einwerben
  • und somit die Vielfalt der im südlichen Afrika bereits aktiven NGOs mit Fokus auf Zoonose-Bekämpfung ergänzen.

Kennzeichnend ist dabei unsere Bottom-up-Herangehensweise – das bedeutet:

  • betroffene Zielgruppen vor Ort direkt erreichen,
  • deren Bedürfnislagen erfassen und
  • lösungsorientiert mit ihnen zusammenarbeiten

Wie können Sie unsere Arbeit unterstützen?

Mit Ihrer Hilfe können wir vor Ort viel bewegen. Jede Spende ist willkommen. Spenden Sie einmalig oder werden Sie ab einem Jahresbetrag von 50 € förderndes Mitglied und tragen Sie so zur Nachhaltigkeit unserer Vorhaben bei. Das Konto von Zambesi Health  wird bei der Berliner Volksbank geführt

IBAN: DE37 1009 0000 2669 4190 00

Der Verein ist als gemeinützig vom Finanzamt für Körperschaften I Berlin anerkannt.

30. November 2022 / / News
30. November 2022 / / News

Am 03. Mai 2022 fand im Freigelände der Kazungula Multipurpose Cooperative die offizielle Übergabezeremonie statt…

Beitrag lesenMai 2022